Kichererbsen und Linsen beinhalten viel Eiweiß. Sie sind daher wichtige Nahrungsmittel für Vegetarier und Veganer.
Linsensalat, kombiniert mit vielen Kräutern, einem guten Öl und ein paar Scheiben saftigem Brot, ist eine

ideale Mahlzeit, die richtig satt macht!

Zutaten für den Linsensalat

  • eine Dose Kichererbsen
  • eine große Dose Linsen
  • hochwertiges Olivenöl
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Petersilie
  • eine Zitrone
  • 2 TL Paprikapulver
  • nach Belieben ein Schuss Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer

Kichererbsen und Linsen abbrausen und in eine Schüssel geben.

Die Kräuter (Koriander und Petersilie) kleinhacken und gemeinsam mit dem Öl und dem Saft einer Zitrone vermischen.
Paprikapulver dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dann die Kräuter-Öl-Marinade mit Linsen und Kichererbsen vermengen.
Wenn es dir zu sauer ist, kannst du mit einem kleinen Schuss Agavendicksaft nach süßen.

Fertig ist der erfrischende Salat!
Am besten passt noch ein frisch gebackenes Weißbrot dazu….